planet.move - Umweltfilmreihe in Brasilien

Brasilien gehört zu den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde und verfügt über das größte ökonomische Potenzial in Südamerika. In Bezug auf eine nachhaltige Entwicklung steht Brasilien daher vor großen Herausforderungen. Im Zentrum der umweltpolitischen Zukunftsaufgaben Brasiliens stehen der Schutz des tropischen Regenwaldes, die Etablierung einer nachhaltigen Energieversorgung, eine umweltgerechte Rohstoffgewinnung, die Verbesserung der städtischen Umwelt, eine nachhaltige Landwirtschaft, sowie der Schutz der genetischen Ressourcen. Eng damit verzahnt sind soziale Herausforderungen und hier insbesondere die Armutsbekämpfung.

Vor diesem Hintergrund hat ECOMOVE 2009 ein landesweites Projekt zur Umweltbildung in Brasilien durchgeführt. Kern des Projekts war eine Filmreihe mit dem Fokus Brasilien, bestehend aus 10 herausragenden Film- und TV-Produktionen, die verschiedene umwelt- und gesellschaftspolitische Aspekte beleuchten. Die Filmreihe, ergänzt durch ein vielfältiges Rahmenprogramm (wie bspw. Filmdiskussionen, Vorträge, spezielle Filmvorführungen für Schulen und Universitäten), wurde an zahlreichen Goethe-Instituten sowie weiteren Spielorten in Brasilien präsentiert.