Über uns

ECOMOVE International ist eine deutschlandweit und international agierende Non-Profit-Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine Bildung für nachhaltige Entwicklung über die Nutzung von (neuen) Medien zu unterstützen. Seit 2001 ist ECOMOVE in der BNE mit zahlreichen Projekten tätig und versucht mit seiner Arbeit, Nachhaltigkeitsthemen innovativ und anspruchsvoll zu vermitteln. Mit seiner Arbeit möchte ECOMOVE globales Lernen fördern und gleichzeitig wichtige Fragen des nachhaltigen Lebens in der Öffentlichkeit präsent halten.

Medien nehmen heute einen zentralen Platz im Leben der meisten Menschen ein, weit mehr als früher ist die öffentliche und individuelle Meinungsbildung von Bildern abhängig. Medien bieten die Möglichkeit, Menschen auf emotionale und "sinnliche" Weise anzusprechen und so zum Nach- und Umdenken zu bewegen. Auch interaktive Medien (bspw. Apps) sowie spielerische Ansätze der Vermittlung von Wissen spielen eine zunehmend wichtige Rolle in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. ECOMOVE greift diese Instrumente in seiner Arbeit auf und versucht, eine breite Öffentlichkeit für umweltrelevante, kulturelle und soziale Problemstellungen zu sensibilisieren und damit den notwendigen gesellschaftlichen Veränderungsprozess zu unterstützen.

Team

 

Michael Greif

Geschäftsführung

m.greif@ecomove.de

Karina Juchelka

Geschäftsführung

k.juchelka@ecomove.de

Hanna de Maizière

Projektassistenz

h.demaiziere@ecomove.de

Vorstand

 

Katerina Javorská

Vorstandsvorsitzende

Ruriko Uzu

Vorstand

Irene Lucius

Vorstand